Motor aus dem 3D Drucker

AT Styria berichtet: Elektrotechnikern der TU-Chemnitz haben den ersten Elektromotor gedruckt. Seit über zwei Jahren tüftelten die Forschern der Professur für Elektrische Energiewandlungssysteme und Antriebe an der Technischen Universität Chemnitz (zum Artikel).

Weiterlesen Motor aus dem 3D Drucker
April 10, 2018

Contractus will Maschinenbauservices revolutionieren

Contractus Gründer Thomas Müller will mittelständische Unternehmen schnell, flexibel und schlagkräftig gegenüber den digitalen Giganten Google, Apple und Amazon, aber auch etablierten Branchenriesen wie Siemens machen. Ziel ist eine Blockchain-basierte Lösung zur Optimierung des internationalen Service-Managements im Maschinenbau (weiter zum Artikel).

Weiterlesen Contractus will Maschinenbauservices revolutionieren
März 20, 2018

Schlagwörter: , , ,

2. Fachkongress Industrie 4.0, Mittwoch 14. März, 9:00

Austrian Standards veranstaltet zum 2. Mal in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich den Fachkongress Industrie 4.0 – Future Standards Now! Die Smart Factory ist gelebte Realität. Die produzierende Industrie ist gefordert, jetzt richtige Investitionsentscheidungen zu treffen und erfolgreiche Business Modelle zu entwickeln. Verpassen Sie nicht den Community-Treffpunkt 2018 – erleben Sie nationale und […]

Weiterlesen 2. Fachkongress Industrie 4.0, Mittwoch 14. März, 9:00
März 13, 2018

Schlagwörter: , , ,

Industrie Magazin: Jeder zweite BMW weltweit fährt mit einem Motor aus Oberösterreich

Das BMW-Werk Steyr ist einer der größten Arbeitgeber Österreichs und größtes Motorenwerk des Herstellers. Dort spürt man die Dieselkrise deutlich – und setzt verstärkt auf Benziner und Roboterautos. Manche seien inzwischen fast so gut wie „Knight Rider“.(weiterlesen)

Weiterlesen Industrie Magazin: Jeder zweite BMW weltweit fährt mit einem Motor aus Oberösterreich
März 13, 2018

Schlagwörter: , , , ,

Handelsblatt: Der staatlichen Justiz wird nichts weggenommen

Dietmar Neuerer berichtet im Handesblatt, dass der Präsident des Deutschen Anwaltsvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, keine Angst vor digitalen Rechtsberatern hat. Im Gegenteil, denn sie machen zwar die Ansprüche außergerichtlich gelten, aber wenn sich Unternehmen weigern, geben die Legal-Tech-Anbieter die Fälle an Rechtsanwälte weiter. So wird oft erst die Grundlage für Klagen geschaffen (weiterlesen).

Weiterlesen Handelsblatt: Der staatlichen Justiz wird nichts weggenommen